VIESSMANN Erweiterung, EM-EA1, Wandmontage, PlusBus, Z017412

CHF 388.05

CHF 774.33

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Tag(e)

Beschreibung

Art.-Nr.: 352598
Hersteller: Viessmann
Herstellerprodukt-Nr.: Z017412


Erweiterung

  • Typ: EM-EA1
    • PlusBus-Teilnehmer
    • Gehäuse zur Wandmontage

Funktionen

  • Störmeldeeingang 230 V und Störmeldeausgang (potenzial-frei) ohne Anlage sperren
    • Störmeldeeingang: Wenn am digitalen Eingangskontakt Z1-1 eine Spannung 230 V anliegt, Fehlermeldung aktiv.
    • Störmeldeausgang66 aktiv.
  • Externes Flüssiggasventil
    • Ausgang Z1-L ist aktiv, wenn Feuerungsautomat das externe Flüssiggasventil öffnet.
  • Dunstabzugshaube: Verriegelung externer Abluftgeräte
    • Ein Abluftgerät kann ausgeschaltet werden.
    • Ausgang 66 schaltet von Ö auf S um und schaltet dadurch die Dunstabzugshaube ab,wenn Feuerungsautomat den Brenner startet.
  • Betriebsarten-Umschaltung
    • Anforderung aller vorhandenen Heizkreise gleichzeitig, solange Kontakt geschlossen.
    • Mit dem jeweils eingestellten Raumtemperatur-Sollwert des einzelnen Heizkreises:
      • DI1 - Reduzierte Raumtemperatur
      • DI2 - Normale Raumtemperatur
      • DI3 - Komfort Raumtemperatur
  • Störmeldeeingang 24 V und Anlage sperren z. B. Kondensathebeanlage
    • Wenn Kontakt DI1 geschlossen, wird der Wärmeerzeuger gesperrt.
    • Ausgang 66 wird umgeschaltet.
    • Fehlermeldung F.104 erscheint. Z. B. Brenner sperren, falls Störung an Kondensathebeanlage vorliegt.
      • Hinweis - Falls nur der Störmeldeausgang genutzt werden soll, z. B. Funktionen "Störmeldeeingang... und Störmeldeausgang" einstellen.
  • Störmeldeeingang 230 V und Anlage sperren
    • Wenn am digitalen Eingangskontakt Z1-1 eine Spannung 230 V anliegt, wird der Wärmeerzeuger gesperrt.
    • Ausgang 66 wird umgeschaltet.
    • Fehlermeldung F.104 erscheint.
  • Externe Anforderung (digital)
    • Wenn am digitalen Eingangskontakt Z1-1 eine Spannung 230 V anliegt, erfolgt Anforderung des Wärmeerzeugers mit einem einstellbaren Vorlauftemperatur-Sollwert (Parameter 528.0) und Solldrehzahl Primärkreispumpe (Parameter 1100.2).
    • Externes Sperren
    • Wenn am digitalen Eingangskontakt Z1-1 eine Spannung 230 V anliegt, erfolgt Sperrung des Wärmeerzeugers.
    • Meldungsinfo I.57 erscheint.

Bestandteile:

  • Elektronikmodul DIO
  • Stecker für Anschluss der Funktionen
  • Netzanschlussleitung (3,0 m lang) mit Stecker
  • PlusBus-Anschlussleitung (3,0 m lang) mit Stecker
Technische Daten
Nennspannung 230 V~
Nennfrequenz 50 Hz
Nennstrom 2 A
Leistungsaufnahme 2,8 W
Nennbelastbarkeit Ausgang 66 (potenzialfrei) 1 A, 230 V~
Nennbelastbarkeit Ausgang Z1 1 A, 230 V~
Schutzklasse I
Schutzart IP20D gemäß EN 60529 durch Aufbau/Einbau gewährleisten
Zulässige Umgebungstemperatur
– Betrieb

– Lagerung und Transport

0 bis +40 °C
Verwendung in Wohn- und Heizräumen (normale Umgebungsbedingungen)
-20 bis +60 °C